Home > Leistungen > Erneuerbare Energien > Regenwassernutzung

Einfach und komfortabel:

Regenwasserlösungen für den Garten und Außenbereich lassen sich mit geringem Aufwand umsetzen. Es genügen:

  • einen ober- oder unterirdischer Wasserspeicher,
  • eine Pumpe
  • ein selbstreinigender Inline-Filter.

Sie können Ihr Regenwasser auch für die Waschmaschine und zur Gartenbewässerung nutzen und so zusätzlich Kosten sparen.

In Mietwohnungen können Sie Regenwasser nach Absprache mit Ihrem Vermieter in den meisten Fällen ebenfalls nutzen.

 

Regional gibt es Zuschüsse vom Staat

Eine bundeseinheitliche Förderung gibt es nicht. In verschiedenen Bundesländern und Gemeinden wird Regenwassernutzung individuell gefördert. Genaue Informationen erhalten Sie in Ihrem Rathaus bzw. bei der Kreisverwaltung. Ihren Antrag müssen Sie vor dem Bau der Anlage stellen. Wir unterstützen Sie gerne dabei. Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Geld sparen und die Umwelt schonen mit Regenwassernutzung

Die sinnvolle Nutzung von Regenwasser ist clever, günstig und umweltfreundlich. Mit speziell ausgelegten Systemen können Sie bis zu 50 % des täglichen Wasserbedarfs mit Regenwasser decken. So schonen Sie die Umwelt und Ihr Haushaltsbudget.

Regenwassernutzungssysteme fördern das Wasser direkt zu Ihren Entnahmestellen im Haus.

Weitere Systeme erneuerbarer Energien: